Industries
...

Militär: 

Die Integrität einer Körperrüstung oder Fahrzeugpanzerung kann durch äußere Einwirkungen, falsche Handhabung oder Umweltexposition kompromittiert sein, was wiederum zu einer Reduktion der Standhaltungsfähigkeit ballistischer Einschläge führen kann. Acellents SHM System ermöglicht eine frühzeitige Detektion von Schäden in Körperrüstungen und Fahrzeugpanzerungen, folglich erhöhte Sicherheit und schnelle sowie akkurate Inspektion der Struktur. 

Schutzwesten

In Zusammenarbeit mit der US Army hat Acellent ein sogenanntes SmartAmor-System entwickelt, welches zur Bestimmung der Gesundheit von Schutzwestenstrukturen während des Einsatzes genutzt werden kann. Das System bietet eine kostengeringe, schnelle und verlässliche Lösung für die Schadensbestimmung an Schutzwesten und gewährleistet ein optimiertes, reduzierteres Inventar und geringere Wartungskosten. 

Acellents SmartArmor-System wurde speziell entworfen, um die Schutzwesten bestehend unter anderem aus SMARTLayer und Software für die Soldaten im Kriegseinsatz noch sicherer zu machen. Die hochauflösende Schadenserkennung ermöglicht eine einfache Integritätsabfrage, z.B. auf Einschläge, äußere Einwirkungen, falsche Handhabung oder Umweltaussetzungen. Es folgt zudem eine Indikation, insofern eine Erneuerung nötig ist. 

Fahrzeugpanzerung

Acellent entwirft Systeme, die die Gesundheit von Keramik/Verbundstoffstrukturplatten bei Panzerfahrzeugen bewerten und Schäden durch Einschläge mit hoher Geschwindigkeit erkennen. Um ballistische und nicht-ballistische Einschläge zu imitieren, werden Einschläge mit hoher Geschwindigkeit ausgeführt und ein bildgebendes Diagnoseverfahren wird eingesetzt, um den Einschlag zu definieren und den Ort des resultierenden Schadens hervorzuheben.

Die Technologie

Acellent’s Impact und Damage System für Panzerfahrzeuge besteht aus unserem SMART Layer Sensornetzwerk, ScanGenie/IMGenie Hardware und Software. Dieses passiv/aktive System ist eine Kombination aus zwei unserer globalen Technologien, um eine umfassende Überwachung zu ermöglichen, die Einschläge und die daraus resultierende veränderte Fahrzeugkondition in Echtzeit feststellen. Das System überwacht die Faserverbundstoffrüstungssysteme auf Einschläge und Schäden infolgedessen und identifiziert so auch unsichtbare Strukturschäden. Die Befähigung die Integrität der Struktur zu quantifizieren verringert die potenzielle Verwundbarkeit des Soldaten erheblich und strebt danach somit die Leben und andere hochwertige Güter zu schützen.