Anwendungen

State Sensing

In realen Anwendungssituationen ist es oft notwendig nicht nur in Kenntnis über die Strukturgesundheit zu sein was etwaige Schäden betrifft, sondern auch andere Eigenschaften der Struktur wie z.B. Temperatur und Belastung auszuwerten zu können. Ein integriertes System wie unser State Sensing System, dem es möglich ist diese Informationen zu erbringen, ist hierbei sehr gefragt.

Unsere SMART Layer Sensoren, gepaart mit unserer zugehörigen Software und Hardware, machen es möglich Informationen über unterschiedliche Befunde der Struktur zu erlangen. Es ist zudem möglich mehrere Sensortypen, wie z.B. Dehnungsmessstreifen, MEMS Sensoren und faseroptische Sensoren in einen hybriden SMART Layer integrieren.

Acellent arbeitete an einem Structural Sensing Programm mit der U.S. Air Force , um die folgenden multi-modalen Fähigkeiten der Sensorik auf einer versteiften Glasfaserverbundstoffplatte zu ermöglichen:

  • Messung der Temperaturverteilung
  • Messung der dynamischen Beanspruchung
  • Unmittelbare Schadensdetektion
  • Aufprallerkennung