Anwendungen

Lokale Überwachung

Hot-Spots sind bereits identifizierte geometrische Gebiete in einer Struktur, die besonders anfällig für Schäden während der Inbetriebnahme und bei Beladungsvorgängen sind. Diese Gegenden sind von besonderen Interesse und können die Lebensdauer einer gesamten Struktur beeinflussen. Hot-Spots können in jeder Art von Struktur auftreten, unter anderem bei Flugzeugen, Hubschraubern, Pipelines und Brücken. Acellent hat ein SHM System entwickelt welches sich auf Hot Spots fokussiert und unterschiedliche Arten von Strukturverbindungen sowie andere empfindliche Komponenten überwacht.

Acellent’s hot-spot monitoring system can be used for the following applications:

  • Überwachung von Ermüdungsrisswachstum
  • Abschätzung von Schadensprogression
  • Evaluierung des Schadenszustands
  • Klassifizierung der Schadensschwere
  • Überwachung einer Vielzahl von Hot-Spots

Benefits

Schnelle und effiziente Inspektionen

Hohe Genauigkeit

Reduzierte Wartungsaufwände

Reduzierter Kostenaufwand im Laufe des Lebenszyklus der Struktur

Möglichkeit der Ergreifung von Präventionsmaßnahmen und Vermeidung von Desastern