Anwendungen

Schadensdetektion in Faserverbundstrukturen

Die Leistung und Materialcharakteristik von Faserverbundstrukturen kann durch Degradierung bedingt durch Umwelteinflüsse und Nutzungsschäden wie z.B. Einschläge, Beladungsprozesse, Fehlbehandlung oder Verwahrlosung signifikant beeinflusst werden. Derartige Schäden sind nicht immer auf der Oberfläche einer Struktur ersichtlich und könnten potenziell zu katastrophalen strukturellen Schäden führen. Um die Leistungsfähigkeit der Struktur und ihre Integrität zu gewährleisten, ist die zeitige und genaue Erkennung von Schäden entscheidend. Das SHM Überwachungssystem von Acellent adressiert diese spezifische Herausforderung.

Das System ist ideal für die Überwachung großer Faserverbundstrukturen wie beispielsweise Flugzeugflügeln, Rumpfsegmenten, Rotorblättern von Windräder  und druckbeanspruchten Rümpfen. Schäden wie Delaminationen und sich lösende Strukturklebungen werden detektiert und es erfolgt eine quantifizierte Bewertung der Schadensgröße.

BEISPIELE

Überwachung von Faserverbund-Druckbehältern/Raktenantriebgehäusen

Ein integriertes SHM System zur Schadensdetektion in Faserverbundstrukturen wurde von Acellent entwickelt, um Schäden durch äußere Einwirkungen oder anderweitiger Quellen festzustellen. Acellents SMART Layers wurden in das Filament-gewickelte Rackentenantriebsgehäuse während des Fabrikationsprozesses eingebracht. Sobald ein Schaden auftritt, sei es unsichtbar oder ersichtlich, kann das System dessen genauen Ort und Schwere bestimmen.

Großflächige Schadensüberwachung von Faserverbundstrukturen

Strukturen die aus Faserverbundwerkstoffen bestehen sind in ihrer Eigenschaft leichtgewichtig und fest, jedoch nicht immun gegen Ablösungen der Klebung. Acellents SHM System besitzt die Fähigkeit große Faserverbundstrukturen zu überwachen. Unser Ziel ist es, eine frühzeitige Detektion im Hinblick auf Degradierung, potenzieller zukünftige Probleme und Strukturversagen anzubieten. Somit wird den Benutzern durch rechtzeitige Wartung eine maximale Einsatzzeit ihrer Struktur ermöglicht und unvorhergesehene Ausfallzeiten vermieden.

Vorteile

Detektion und Quantifizierung nicht sichtbarer Schäden

Präzise Schadensverortung

Signifikante Zeitersparnis bei Inspektionen großflächiger Faserverbundstrukturen

Kosteneffiziente Inspektion unzugänglicher Strukturen ohne Demontage

Einfache Handhabung